300 Jahre Freimaurerei in Hannover - Pressebereich

Pressevertreter finden in diesem Bereich aktuelle Pressemitteilungen, Bilder und sonstige Informationen. Ihren Ansprechpartner Peter Rosenstein erreichen Sie unter presse@freimaurerei-2017.de oder unter 0151-1499 3944.   

Weltweite Freimaurerei feiert 300jähriges Jubiläum

300 Jahre Freimaurerei: Menschlichkeit weltweit
Hannover, 24. April 2017:
Am Johannistag, dem 24. Juni 1717 kamen die Vertreter von vier Freimaurerlogen in London in einer Taverne zusammen. Die Teilnehmer des Treffens gründeten die erste Großloge der Welt; der Termin markiert den Beginn der modernen Freimaurerei.

Aktivitäten 2017 der Hannoverschen Freimaurerlogen (Stand 04/17)

Jubiläen, Ausstellungen und Briefmarken
Hannover, 24. April 2017:
Seit dem Jahr 2014 bereitet ein Arbeitskreis aller hannoverschen Freimaurerlogen den 300. Geburtstag der modernen Freimaurerei vor. Bereits im letzten Jahr fanden Vorträge und Podiumsdiskussionen statt, ein Buch mit dem Titel „Auf den Spuren der Freimaurer - Ein Spaziergang durch Hannovers Straßen“ erzählt die Kurzbiografien prominenter Logenmitglieder.

Faktensammlung Freimaurerlogen Hannover (Stand 05/17)

Hannover: Eine Hochburg der Freimaurerei
Hannover, 24. April 2017:
Die Stadt Hannover ist mit über 500 Freimaurerinnen und Freimaurern ein starker Ort für die diskrete Gesellschaft. Seit 1746 existieren Freimaurerlogen in Hannover. Viele ihrer Mitglieder leisteten Bedeutendes für die Stadt.

Teich im Hinüberschen Garten
Insel im Teich des Hinueberschen Gartens
Drei Raue Steine im Hinüberschen Garten - Sinnbild für die Arbeit des Lehrlings an seiner Persönlichkeit
Der sogenannte Hexenturm - als Ruine geplant war er Sinnbild des Vergänglichen
Logenhaus Lemförderstraße, Vorderseite
Logenhaus Lemförderstraße, Vorderseite

Freimaurerei – die Anfänge

Geschichte

Die Freimaurerei hat sich in einem langen Prozess aus den Bauhütten des Mittelalters entwickelt. Der 24. Juni 1717 markiert den Geburtstag der modernen Freimaurerei.

Buchprojekt

Auf den Spuren der Freimaurer

Weit über 100 Straßen sind in Hannover nach Freimaurern benannt, darunter berühmte Namen wie eher unbekannte Brüder. In dem Buch "Auf den Spuren der Freimaurer - Ein Spaziergang durch Hannovers Straßen" sammeln wir ihre Biografien und stellen die Freimaurer vor.

Engagement

Das Zahnmobil

Im Jahr 2011 war es soweit: Das Zahnmobil, die Idee von Br. Werner Mannherz und seiner Frau, der Zahnärztin Dr. Ingeburg Mannherz wurde aus der Taufe gehoben.

Freimaurerei - heute & morgen

Aussichten

Freimaurerei - heute & morgen

Freimaurerei ist kein statisches Gebäude, sondern bildet einen dynamischen Prozess ab. Zur Freimaurerei heute und morgen, ihrer Entwicklung und Prognose sammeln wir hier Stimmen, Essays und andere Texte

Initiativen

Freimaurerische Einrichtungen

Freimaurer haben in Hannover Stiftungen gegründet und zahlreiche Initiativen sowie gemeinnützige Organisationen aus der Taufe gehoben.